Fachtagung Compliance 2015 | FICO TONBELLER
Köln, 28.10.2015

Fachtagung Compliance 2015

Die Veranstaltung gibt einen breitgefächerten Überblick über die regulatorischen Anforderungen, die die Compliance-Einheiten aktuell in besonderem Maße beschäftigen und vertieft zugleich einzelne Aspekte zu deren Umsetzung.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Programms liegt auf den vielfältigen Themen rund um MiFID II, den Neuerungen aufgrund der IV. EU-Geldwäscherichtlinie, dem Umgang mit Finanzsanktionen gegenüber Russland, Weißrussland und der Ukraine, dem automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten, den Plänen zur Einführung eines deutschen Unternehmensstrafrechts sowie auf den Erfahrungen bei der Umsetzung und Verzahnung der MaRisk-Compliance-Funktion.

Die Veranstaltung dient neben der Vermittlung von Fachinformationen und praxisorientierter Lösungsansätze im Compliance-Management-System auch der Identifizierung zukunftsrelevanter Arbeitsfelder. Zudem bietet sie eine ideale Plattform zum fachlichen Austausch mit den anderen Teilnehmern wie auch den Referenten. Die Teilnehmer erwarten zahlreiche Fachvorträge unter anderem von Vertretern der Deutsche Börse AG, Deutsche Bank AG, Commerzbank AG, Degussa Bank AG, VTB Deutschland AG sowie des Landeskriminalamtes NRW.

Vortrag von Torsten Mayer am 28.10.2015 um 16 Uhr zum Thema "Ein integrierter Lösungsansatz für das Compliance-Management".

Mehr Informationen auf der Website und treffen Sie uns vor Ort.

Kontakt

Olga Fröhlich
Tel.: (+49) 6251 7000-392
OlgaFroehlich(at)fico.com