Geschäftspartner Due Diligence Software | FICO TONBELLER

Reputationsschutz durch integrierte IT Lösungen für die Geschäftspartner Due Diligence

Business Partner Due Diligence

Typischerweise bringen Geschäftsbeziehungen – insbesondere bei international agierenden Unternehmen – komplexe Netzwerke unterschiedlicher Geschäftspartner hervor. Die Entscheidung zur Zusammenarbeit mit Handelskooperationen/-vertretern, Absatzmittlern, Lieferanten und lokalen Beratungsunternehmen muss daher auf genauen Informationen zur Risikoeinschätzung des Partners basieren. 

Compliance-Verantwortliche, die klare Regelungen bezüglich Compliance- und Korruptionsrisiken im Rahmen der Auswahl und Überprüfung von Geschäftspartnern treffen, liefern einen wesentlichen Beitrag zum Reputationsschutz des Unternehmens und beugen finanziellem Schaden durch Geldstrafen, Bußgelder, Schadenersatzzahlungen oder dem Ausschluss aus Geschäften vor.

Kombiniert mit einer workflow-basierten IT-Lösung für die Geschäftspartner Due Diligence wird schnell und einfach Transparenz hinsichtlich der Risiken einer anvisierten oder bestehenden Geschäftsbeziehung geschaffen. Mit der FICO TONBELLER Software sind Unternehmen in der Lage, ihre Partner sowohl bei der initialen Aufnahme der Geschäftsbeziehung als auch wiederholt in Intervallen in Bezug auf definierte Risiken zu prüfen. Die automatisierte Prüfung gegen Sanktions-, Antikorruptions- oder interne Sperrlisten führt gleichzeitig zu höherer Effizienz und Kostenersparnis, weil sie einen manuellen und aufwändigen Listenabgleich ersetzt.

Unsere Lösung bietet:

  • Systemgestütztes Geschäftspartner-Screening
  • Risikobewertung von Kunden und Partnern
  • Automatisierte Ermittlung und Prüfung des Wirtschaftlich Berechtigten
  • Abgleich mit Watchlisten & PEP-Datenbanken
  • Schnittstellen zu Sanktionslisten und anderen öffentlichen Listen
  • Integration in bestehende Lieferantenbewertungs-, interne Kontroll- oder Stammdatensysteme

Siron®KYC Know Your Customer

Integriertes Geschäftspartnerscreening

Siron®KYC - Flexibler Fragebogen

Um sich vor Risiken aus Geschäftsbeziehungen zu schützen, ist es sinnvoll, Geschäfts­partner wie Lieferanten, Großhändler, Berater, Kunden oder Handelsvertreter in Compliance-Pro­gramme einzu­beziehen. Kombiniert mit Siron®KYC, einer workflow-basierten IT-Anwendung zur Geschäfts­partner Due Diligence, wird sicher­gestellt, dass regulatorische Vorschriften eingehalten, Risikopotenziale in den Partnernetzwerken auto­matisiert ermittelt und die Umsetzung der Geschäfts­strategie abgesichert wird. Als integrierte Geschäftspartner-Screening Lösung bietet Siron®KYC den Vorteil einer problemlosen Einbindung in vorhandene Prozesse oder Systemlandschaften. Standardisierte Schnittstellen zu Drittanbieter-Datenbanken, Sanktions- und anderen öffentlichen Listen ermöglichen eine schnelle Einführung.

Schlüsselfunktionalitäten:

  • Automatische Bestimmung des wirtschaftlich Berechtigten bei juristischen Personen
  • Kontinuierliche Prüfung der Partnerinformationen gegen Sanktionslisten und PEP Datenbanken
  • Echtzeit-Risikoklassifizierung von Geschäftspartnern
  • Freie Definition von Risikomerkmalen im Rahmen von Business Rules
  • Fragenbogen-Designer zur Abbildung des unternehmensspezifischen Prüf- und Genehmigungsverfahrens von Geschäftspartnern
  • Standardisierte Datenschnittelle zu CRM Systemen für Prüfung bestehender Partnerschaften

Siron®RCC Risk & Compliance Cockpit

Visualisierung, Management und Controlling von Maßnahmen zur Gefahrenabwehr 

Die steigende Komplexität der regulativen Rahmenbedingungen stellt Unternehmen bei der Gewährleistung einer effizienten Organisation zur Gefahrenabwehr vor Herausforderungen. Das aktive Management von Risiken über alle angeschlossenen Abteilungen und Niederlassungen im In- und Ausland hinweg verlangt einen tagesaktuellen, zentralen Überblick auf die wichtigsten Stellgrößen. Siron®RCC bietet Unternehmen in einem einheitlichen, visuell ansprechenden Cockpit eine ganzheitliche Sicht der Risikoanalyse mit allen getroffenen Präventionsmaßnahmen und deren Status. Auf Basis aggregierter Daten aus den integrierten Research-Systemen (z. B. Siron®KYC) werden Kennzahlen berechnet und mittels hochentwickelter Visualisierungstechniken einfach und strukturiert veranschaulicht.

Schlüsselfunktionalitäten:

  • Schneller, tagesaktueller Managementüberblick gemäß GRC-Ansatz
  • Frühzeitiges Erkennen von Schwächen und Risiken im internen Kontrollsystem
  • Analysen und Vergleiche über Trends und Veränderungen von Risiken im Zeitablauf
  • Umfassende Drill-Down-Funktionalität (z. B. pro Land, Niederlassung, Kundenkategorie, Risikofaktor)
  • Konfigurierbare Grafiken
  • Frei an die Risikosituation des Unternehmens anpassbare Key Performance Indikatoren (KPI)