TONBELLER ist Microsoft-Partner für Compliance-Lösungen über die Azure-Cloud | FICO TONBELLER

TONBELLER ist Microsoft-Partner für Compliance-Lösungen über die Azure-Cloud

Siron®Anti-Financial Crime Solutions als Dienst aus der Cloud: sicher, wirtschaftlich und flexibel.

Bensheim, 05.08.2014. TONBELLER, international führender Anbieter von Softwarelösungen zur Bekämpfung von Finanz- und Wirtschaftskriminalität, setzt als eines der ersten Unternehmen seiner Branche auf die Cloud-Computing-Plattform von Microsoft. Alle Produkte der Siron® Anti-Financial Crime Solutions sind Cloud-fähig und für den Einsatz auf der Azure-Plattform erfolgreich getestet worden. Damit baut TONBELLER sein Angebot im Bereich Cloud-Computing weiter aus und reagiert auf die zunehmende Nachfrage nach Compliance-Lösungen als Dienstleistung über das Internet.

TONBELLER Kunden haben nun die Wahl, die Software entweder klassisch auf eigenen Servern zu installieren und zu betreiben oder einfach als Dienst auf Basis von Azure zu beziehen. Als eine der wachstumsstärksten Cloud-Plattformen bietet Azure eine leistungsfähige Infrastruktur, die sich im weltweiten Einsatz bereits bewährt hat.

Das neue Cloud-Angebot ermöglicht Kunden einen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Einstieg ins Cloud-Computing und deckt unterschiedlichste Kundenanforderungen bezüglich Individualisierung, Systemintegration und Prozessunterstützung optimal ab. Compliance-Anwendungen können komplett in der Virtual Private Cloud laufen oder in der Hybrid Cloud genutzt werden. In hybriden Szenarien liegen ausgewählte Komponenten, die beispielsweise hohe Rechenleistung erfordern, in der Virtual Private Cloud und andere Komponenten auf eigener IT-Infrastruktur. Zu den TONBELLER Serviceleistungen gehören neben dem Betrieb auch das Monitoring der Applikationen und automatische Updates auf neue Versionen.

Besonders interessant sind Compliance-Lösungen aus der Cloud für kleine und mittelständische Banken, Versicherungen und Industrieunternehmen, denn Investitionskosten in Hard- und Software entfallen ebenso wie Aufwände für Installation und Einrichtung. Software kann sofort bereitgestellt und genutzt werden und ist immer aktuell. Kunden können sich auf Fach- und Compliance-Themen konzentrieren statt sich mit technischen Problemstellungen auseinanderzusetzen. Vom Cloud-Computing profitieren aber auch größere Organisationen, denn Lösungen können schnell international ausgerollt und IT-Kapazitäten einfach flexibilisiert und skaliert werden.

„Wir haben uns für Microsoft Azure entschieden, weil diese Plattform in punkto Sicherheit, Performanz und Verfügbarkeit höchsten Anforderungen gerecht wird und die auf ihrer Basis angebotenen Lösungen datenschutzkonform einsetzbar sind. Sie verfügt zudem über die notwendige Flexibilität, um unterschiedlichste Cloud-Modelle optimal abzubilden und wird durch ein weltweites, weiter wachsendes Netzwerk von Microsoft-Rechenzentren unterstützt. Anwendungen aus der Cloud bieten unseren Kunden interessante Möglichkeiten, Kosteneinsparungen zu realisieren und Gesamtbetriebskosten der Compliance zu senken“, so Dr. Sebastian Hetzler, Vorstand TONBELLER.

Im deutschsprachigen Raum arbeitet TONBELLER bereits schon seit längeren mit der GETAF sowie dem Bank-Verlag zusammen. Beide Servicepartner verfügen über langjährige Erfahrung in der Finanzbranche und bieten hochverfügbare Betriebsumgebungen in nach Bankenstandard gesicherten Rechenzentren.